Karriere

  1. Duales Studium
  2. Fachkraft für Lagerlogistik
  3. Industriekaufleute
  4. Industriemechaniker
  5. Informatikkaufleute
  6. Kaufleute im Einzelhandel
  7. Praktikanten
  8. Produktionsmechaniker
  9. Produktveredler
  10. Textillaboranten
  11. Werkstudenten

Duales StudiumSeminar

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.):

In der Praxisphase des dualen Studiums durchläuft man die unterschiedlichen Abteilungen des Unternehmens. Beim Studiengang Wirtschaftsinformatik liegt der Schwerpunkt dabei auf dem IT-Bereich. Für das fünfte und sechste Semester, das Hauptstudium, wählt man sogenannte Vertiefungsfächer. Während den zwei Praxisphasen des Hauptstudiums erhält man dann eine ausführliche Ausbildung im Unternehmen, in entsprechend gewählten Funktionsbereichen. Zur Auswahl stehen folgende Vertiefungen:
  • Process Engineering & Digital Management
  • Informatik für Finanzdienstleister
  • Verwaltungsinformatik
  • IT-Risikomanagement und Auditing

Zu den Aufgaben im Unternehmen gehören das Tagesgeschäft sowie diverse Projekte, mit denen sich dann auch die Projektarbeiten im ersten und zweiten Studienjahr, sowie die Bachelorarbeit im fünften Semester beschäftigen.
Im Gegensatz zu einer Ausbildung absolviert man die Theorie- und Praxisphase im vierteljährlichen Wechsel, wodurch die Praxisphase am Stück erfolgt und nicht durch Vorlesungen unterbrochen wird. Die Theoriephase absolviert man an der DHBW Villingen-Schwenningen. Die Aufgaben im Überblick:
  • IT-Systeme beschaffen, in Betrieb nehmen, verwalten und administrieren
  • Mitarbeiter beim Einsatz von IT-Systemen beraten und schulen
  • Hard- und Softwarefehler von Bedienungsfeldern analysieren und beheben
  • Geschäftsprozesse analysieren und optimieren
  • Angebote einholen, Bestellungen schreiben, sowie Lieferantengespräche durchführen
  • Durchlaufzeiten planen und Auftragsbegleitpapiere erstellen
  • Bei Personalbeschaffung mitwirken und interne Personalprozesse planen
  • Kundenbetreuung, Auftragserstellung und –abwicklung
  • Zahlungen veranlassen und Kostenrechnungen durchführen
  • Durchführung von Projektaufgaben in den entsprechenden Abteilungen

Die Gerhard Rösch GmbH setzt auf einen starken Teamgeist, Eigeninitiative und Spaß an der Aufgabe. Folgendes solltest Du außerdem mitbringen:
  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • Interesse und Einsatzfreude
  • Engagement und Verantwortungsbereitschaft
  • Geduld und Freundlichkeit im Umgang mit Menschen
  • Belastbarkeit
  • Gute bis sehr gute schulische Leistungen
Zurzeit sind alle Plätze vergeben.

Fachkraft für LagerlogistikSeminar

Die Gerhard Rösch GmbH bietet jungen Menschen die Chance, logistische Prozesse aktiv und eigenverantwortlich zu gestalten.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre



Die Aufgaben im Überblick:

  • Wirken bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen
  • Auftragsbegleitpapiere erstellen
  • Güter annehmen, anhand von Begleitpapieren prüfen und an den betrieblichen Bestimmungsort transportieren
  • Güter auspacken, sortieren und lagern sie anforderungsgerecht nach wirtschaftlichen Grundsätzen unter Beachtung der Lagerordnung
Folgendes solltest Du außerdem mitbringen:
  • Mittlere Reife (Realschulabschluss)
  • Genauigkeit und Sorgfalt
  • Flexibilität und Ausdauer
  • Freundlichkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Interesse an technischen Arbeiten
Zurzeit sind alle Plätze vergeben.

IndustriekaufleuteSeminar

Die Industriekaufleute befassen sich im Unternehmen mit annähernd allen Bereichen. Hierzu zählen unter anderem die Abteilungen Einkauf, Verkauf, Buchhaltung und das Personalwesen.
Im Einkauf werden Angebote von unterschiedlichen Lieferanten verglichen und verhandelt. Produktionsabläufe werden kontrolliert und es wird gewährleistet, dass ein fristgerechter Absatz des jeweiligen Artikels stattfindet. Weiterhin führen Industriekaufleute Verkaufsgespräche mit Kunden und sind Ansprechpartner im weiteren Projektverlauf.
Im Finanz- und Rechnungswesen werden Rechnungen verbucht und gewährleistet, dass zwischen Lieferant, Kunde und der Gerhard Rösch GmbH ein reibungsloser Ablauf im Geldtransfer herrscht. In der Personalabteilung plant man den Personalbedarf, deren Einsatz und hilft beispielsweise in Vorstellungsgesprächen bei der Personalbeschaffung mit.
Des Weiteren ist man bei der Gerhard Rösch GmbH, unabhängig von den speziellen kaufmännischen Abteilungen, auch in anderen Abteilungen gefordert. So kann man z.B. in der Qualitätssicherung bei der Überprüfung von Waren auf ihre Qualität mitwirken.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich)
Berufsschule: Derendingen
Die Aufgaben im Überblick:

  • Angebote einholen, Bestellungen schreiben, sowie Lieferantengespräche durchführen
  • Durchlaufzeiten planen und Auftragsbegleitpapiere erstellen
  • Bei Personalbeschaffung mitwirken und interne Personalprozesse planen
  • Kundenbetreuung, Auftragserstellung und -abwicklung
  • Zahlungen veranlassen und Kostenrechnungen durchführen
Folgendes solltest Du außerdem mitbringen:
  • Abitur
  • Spaß am Umgang mit Menschen und Zahlen
  • Kenntnisse in der Datenverarbeitung (MS/Open Office)
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Lösungsorientierte Kommunikation in Deutsch und Englisch
Gerne kannst Du dich für das Ausbildungsjahr 2017 bewerben!
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

IndustriemechanikerSeminar

Industriemechaniker kontrollieren und dokumentieren Instandhaltungs- und Montagearbeiten. Sie berücksichtigen die betrieblichen Qualitätsmanagementsysteme und beachten die einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen.
Bei der Gerhard Rösch GmbH arbeitest Du im Team und stimmst deine Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab. Industriemechaniker richten Arbeitsplätze ein, organisieren Fertigungs- oder Herstellungsabläufe und kontrollieren diese.
Damit alles einwandfrei funktioniert, übernehmen die Industriemechaniker Wartungs- bzw. Instandsetzungsarbeiten und überprüfen und erweitern elektrotechnische Komponenten der Steuerungstechnik.
Darüber hinaus übergeben sie technische Systeme und Produkte an Mitarbeiter und weisen diese in die Anlage ein. Treten Fehler auf, so stellen Industriemechaniker mit Hilfe von geeigneten Prüfverfahren und Prüfmitteln deren Ursache fest, dokumentieren dies und sorgen umgehend für Abhilfe.
Soll die Produktion verändert werden, so rüsten die Industriemechaniker Maschinen und Systeme um, indem sie beispielsweise Teile oder Module austauschen.
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Berufsschule: Derendingen
Die Aufgaben im Überblick:

  • Instandhaltung der Firma
  • Einrichtung, Unterstützung und Inbetriebnahme von Produktionsanlagen
  • Maschinen und Anlagenbau
  • Herstellung, Unterstützung und Überwachung von technischen Anlagen
Folgendes solltest Du außerdem mitbringen:
  • Mind. Mittlere Reife (Realschulabschluss)
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis
  • Gute Kenntnisse in Physik, Chemie und Mathematik
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Körperliche Fitness
Zurzeit sind alle Plätze vergeben.

InformatikkaufleuteSeminar

Die Informatikkaufleute bei der Gerhard Rösch GmbH analysieren und beheben Problem- und Aufgabenstellungen, welche innerhalb eines Unternehmens durch den Einsatz von IT-Systemen gelöst werden sollen. Unsere EDV-Abteilung ist mit zwei Mitarbeitern und einem Auszubildenden verantwortlich für ca. 250 PCs und 15 Servern in Tübingen. Hierfür ermitteln sie den Bedarf, beschaffen die nötige Hard- und Software und sorgen für deren reibungslose Einführung in die bestehende Infrastruktur. Sie beraten und unterstützen die einzelnen Anwender-gruppen und sind Ansprechpartner gegenüber Herstellern und Anbietern von IT-Sytemen. Des Weiteren übernehmen sie Projektarbeiten hinsichtlich Themen wie Intranet und Webpräsenz und pflegen Auftritte wie diesen.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich)
Berufsschule: Derendingen
Die Aufgaben im Überblick:

  • IT-Systeme beschaffen, in Betrieb nehmen, verwalten und administrieren
  • Mitarbeiter beim Einsatz von IT-Systemen beraten und schulen
  • Hard- und Softwarefehler von Bedienungsfeldern analysieren und beheben
  • Geschäftsprozesse analysieren und optimieren
Die Gerhard Rösch GmbH setzt auf einen starken Teamgeist, Eigeninitiative und Spaß an der Aufgabe. Folgendes solltest Du außerdem mitbringen:
  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Geduld und Freundlichkeit im Umgang mit Menschen
  • Flexibilität und Ausdauer
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Vertraulichkeit und Selbständigkeit
Gerne kannst Du dich für das Ausbildungsjahr 2018 bewerben!
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Kaufleute im EinzelhandelSeminar

Kaufleute im Einzelhandel beraten Kunden und verkaufen unsere Produkte in dem firmeneigenen Fabrikverkauf, auf dem Firmengelände.
Das Tätigkeitsgebiet für die Kaufleute im Einzelhandel schließt die Kundenberatung genauso wie Lagerarbeiten und die Kassen-buchführung mit ein. Sie beobachten den Markt und haben auch ein Auge auf die direkte Konkurrenz.
Um in diesem Beruf erfolgreich zu sein, ist ein umfassendes Wissen über das jeweilige Produkt sehr wichtig. Bei der Gerhard Rösch GmbH wird dieses Wissen durch einen Kollektionsbericht übermittelt, der vor dem Verkauf der neuen Kollektion ausgehändigt wird.
Aber auch bei Reklamationen oder Beanstandungen sind die Verkäufer im Einzelhandel die erste Kontaktadresse. Der professionelle Umgang mit dem Kunden steht daher jederzeit im Vordergrund der beruflichen Aufgabe, die jedoch noch viel weiter gefasst ist. Auch in der Abwicklung und Verwaltung liegt ein großes Tätigkeitsgebiet für die Kaufleute im Einzelhandel. Betriebswirtschaftliche Aufgaben, wie die Kontrolle von Zahlungen, die Kalkulation von Preisen, die Belegprüfung und die Bilanzerstellung sind ebenfalls Bestandteil des Berufbildes.
Die Aufgaben im Überblick:

  • Informieren und beraten des Kunden
  • Ladendekoration
  • Aktionen vorbereiten und mitgestalten
  • Lagerarbeiten
  • Warenannahme
  • Betriebswirschaftliche Aufgaben (Kalkulation von Preisen, Belegprüfung, Bilanzerstellung, etc.)
Die Gerhard Rösch GmbH setzt auf einen starken Teamgeist, Eigeninitiative und Spaß an der Aufgabe. Das solltest Du außerdem mitbringen:
  • Mittlere Reife (Realschulabschluss)
  • Gute Deutsch-, Englisch- und Mathematikkenntnisse
  • Flexibilität und Ausdauer
  • Menschenkenntnis und Urteilsvermögen
  • Hilfsbereitschaft und eine gute Auffassungsgabe
  • Belastbarkeit
Zurzeit sind alle Plätze vergeben.

PraktikantenSeminar

Die Gerhard Rösch GmbH bietet jungen und engagierten Personen jederzeit die Möglichkeit ein individuell abgestimmtes Praktikum in den verschiedensten Bereichen zu absolvieren. Ob Schulpraktikum, Studienvorbereitung oder einfache Schnuppertage – wir bieten für jeden Zweck die richtige Stelle. Unser Angebot umfasst Bereiche in Design & Schnitt, Marketing & Vertrieb, Informationstechnik, Personal, Produktion, Schlosserei und Labor. Deine aktuelle Schulbildung ist für uns zweitrangig. Wir interessieren uns in erster Linie für dich als Mensch, mit deiner Geschichte. Deshalb behandeln wir alle Anfragen und Bewerbungen gleichermaßen sorgfältig, ganz egal von welcher Schule oder Hochschule du kommst – wir freuen uns auf deine Bewerbung.
Die Aufgaben im Überblick:

  • Unterstützung der Abteilung im Tagesgeschäft
  • Einblicke in verschiedene Produktionsabläufe
Die Gerhard Rösch GmbH setzt auf einen starken Teamgeist, Eigeninitiative und Spaß an der Aufgabe. Folgendes solltest Du außerdem mitbringen:
  • Spaß an Mode bzw. Textilien
  • Engagement und Eigeninitiative
  • Leistungswille
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Sicherer Umgang mit MS/Open Office
  • Entsprechend der Abteilung Fremdsprachenkenntnisse (Export, Vertrieb)

Gerne kannst Du dich für ein Praktikum bei uns bewerben!
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

ProduktionsmechanikerSeminar

Die Produktionsmechaniker haben einen breit gefächerten Aufgabenbereich in unserer Wirkerei. Hier übernehmen sie nahezu alle ihnen übertragenen Aufgaben. Dies kann vom Stoffzuschnitt bis hin zum Einlagern der bereits produzierten Rohware gehen.
Ihre Hauptaufgabe besteht allerdings darin, mithilfe unserer Wirkmaschinen, aus tausenden von Garnfäden eine zusammenhängende textile Fläche herzustellen. Dazu müssen die Maschinen richtig eingestellt, die Garne auf die Fertigung vorbereitet und in die Maschine eingezogen werden. Dabei schwankt die Anzahl der Fäden zwischen 2000 und 4000 Stück, abhängig von Struktur, Stärke und Beschaffenheit der zu produzierenden textilen Fläche.
Um einen reibungslosen Arbeitsablauf gewährleisten zu können, müssen die Maschinen auch mit einfachen Instandhaltungsarbeiten gewartet und repariert werden. Somit kann der Produktionsmechaniker alle Arbeiter (wie z.B. den Stoffschneider oder den Wirker) in einer Wirkerei erfolgreich vertreten.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Berufsschule: Balingen – Blockunterricht
Die Aufgaben im Überblick:

  • Bestücken und vorbereiten der Garne auf die Wirkmaschinen
  • Kettenglieder bzw. Musterscheiben zusammensetzen und auf die Mustertrommel legen
  • Fadenspannung überprüfen und messen
  • Produktionsaufträge selbständig ausführen
  • Wirkmaschinen nach Anweisung einrichten und einstellen (Stammdatenblatt = Legung, Material, Maschendichte, Einlauf, Einzug, Arbeitsbreite, Feinheit, Drehzahl, Rohbreite, Menge)
  • Analysieren der hergestellten textilen Flächen (Maschenreihen, Maschenstäbchen, Anordnung der Maschenköpfe, Materialtyp, Legung, Flächengewicht)
Das solltest Du außerdem mitbringen:
  • Mind. einen guten Hauptschulabschluss
  • Interesse an technischen Arbeiten
  • Genauigkeit und Sorgfalt
  • Flexibilität und Ausdauer
  • Freundlichkeit und Verantwortungsbewusstsein
Gerne kannst Du dich für das Ausbildungsjahr 2017 bewerben!
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

ProduktveredlerSeminar

Unsere Produktveredler arbeiten in den Bereichen Färberei und Textilausrüstung. Sie richten verschiedene Maschinen und Anlagen ein (wie z.B. einen Spannrahmen), rüsten sie aus und kontrollieren die Veredlungsprozesse.
Um den reibungslosen Produktionsablauf zu gewährleisten, warten sie die Maschinen und Anlagen und beheben kleinere Störungen selbständig.
Sie stellen Farblösungen bereit bzw. setzen sie an und färben die textile Fläche ein. Hierfür führen sie Ansatz- und Rezepturberechnungen durch und prüfen und optimieren unsere Rezepte.
Um eine optimale Warenqualität zu erreichen, nehmen Produktveredler Qualitätskontrollen vor und prüfen Textilien z.B. auf gleichmäßige Beschichtung, Verschmutzungen, Risse oder Falten. Die Prüfung erfolgt anhand von technischen Datenblättern. Dabei spielen zum Beispiel die Dehnung und das Gewicht eine wichtige Rolle.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Berufsschule: Schopfheim – Blockunterricht
Die Aufgaben im Überblick:

  • Maschinen passend auf Stoffe einstellen
  • Textilien einfärben
  • Prüfung der Farbe der Textilien
  • Prüfung der technischen Daten der Textilien
  • Partien auf die Weiterbearbeitung vorbereiten
Folgendes solltest Du außerdem mitbringen:
  • Mind. einen guten Hauptschulabschluss
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis
  • Gute Kenntnisse in Physik, Chemie und Mathematik
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Körperliche Fitness
Zurzeit sind alle Plätze vergeben.


TextillaborantenSeminar

Textillaboranten bei der Rökona Textilwerk GmbH & Co. KG haben unterschiedliche Aufgabenbereiche, abhängig von der Abteilung in der sich der Auszubildende befindet. Zum einen gibt es das Technologische Labor, in dem das Hauptaugenmerk auf die physikalischen Eigenschaften einer Textilie gelegt wird. Diese Eigenschaften müssen nach strenger Einhaltung der Norm geprüft und beurteilt werden.
Des Weiteren befindet sich im Unternehmen das Färberei Labor, in dem der angehende Textillaborant ein ganz anderes Aufgabengebiet kennenlernen wird. In dieser Abteilung werden die verschiedensten „Farbrezepte“ entwickelt, um einen Stoff im späteren Produktionsverfahren einfärben zu können. Dabei muss ebenfalls wieder auf hohe Genauigkeit geachtet werden, denn die kleinste Abweichung kann später einen ganz anderen Farbton ergeben.
Dadurch ist der Beruf des Textillaboranten zwar sehr Abwechslungsreich aber auch mit exaktem und genauem Arbeitsverhalten verbunden.
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Berufsschule: Schopfheim – Blockunterricht
Die Aufgaben im Überblick:

  • Identifizieren von chemischen und physikalischen Fasern
  • Mechanisch-technologische Eigenschaften von Faserstoffen ermitteln wie z.B. Festigkeit, Dehnung und Gleichmäßigkeit
  • Feststellen von Umwelteinflüssen auf Textilien
  • Prüfungen unter Einhaltung der Prüfnorm
Folgendes solltest Du außerdem mitbringen:
  • Mittlere Reife (Realschulabschluss)
  • Naturwissenschaftliche und mathematische Kenntnisse
  • Hohe Motivation und Flexibilität
  • Sozialkompetenz und Einsatzbereitschaft
  • Genauigkeit und Verantwortungsbewusstsein
Gerne kannst Du dich für das Ausbildungsjahr 2017 bewerben!
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

WerkstudentenSeminar

Möchtest Du neben deinem Studium noch Praxiserfahrung sammeln? Dann bist Du bei uns genau richtig.

Bei uns ist es in unterschiedlichen Abteilungen möglich einer Werkstudententätigkeit nachzugehen. Es warten immer spannende Aufgaben auf Dich.

Schau doch mal vorbei!

Gerne kannst Du dich als Werkstudent bei uns bewerben!
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Dein Weg zu uns
"Schau doch mal vorbei"

Der aktuelle Kinotrailer zur Ausbildung bei der Gerhard Rösch Gruppe. Finde deine Lieblingsausbildung bei uns und entdecke alle Informationen hier auf unserer Ausbildungsseite.