Blog

Mär06

Übernahme bereits ein Jahr vor Ende des Studiums

Categories // Duale Studiengänge

Wie schwer es ist einen festen Arbeitsplatz nach dem Studium zu erhalten, zeigt folgende Statistik des Deutschen Bundesamts:
Etwa 400.000 junge Menschen erlangen laut Statistischem Bundesamt jedes Jahr in Deutschland ihren Hochschulabschluss. Doch nicht allen gelingt unmittelbar im Anschluss an das Studium der Jobeinstieg. Laut Statistik der Arbeitsagentur brauchen 20 Prozent der Absolventen sechs Monate bis sie einen Job finden. 15 Prozent brauchen zwölf Monate und 12 Prozent der Absolventen benötigen sogar länger als ein Jahr, bis es mit der ersten Stelle klappt.
Umso glücklicher bin ich, dass mir bereits 1 Jahr vor Ende meines Dualen Studiums ein anspruchsvoller Arbeitsplatz als Supply Chain Manager angeboten wurde, der meinen Vorstellungen entspricht und in dessen Arbeitsumfeld ich mich beruflich und persönlich weiterentwickeln kann.
Flache Hierarchien, der tägliche Austausch mit Führungskräften, die transparenten Unternehmensziele und die strategische Ausrichtung der Unternehmenspolitik zeichnen für mich einen hervorragenden Arbeitgeber aus. Doch auch die Entwicklung von Nachwuchskräften wird hier im Unternehmen groß geschrieben. Neben zahlreichen internen Angeboten, steht das Unternehmen externen Schulungen bei Bedarf immer offen gegenüber und fördert die Weiterbildung ihrer Auszubildenden/Studenten. Ich z.B. durfte während meines Studiums an einem Seminar der Insights Gruppe teilnehmen und habe somit die Fähigkeiten eines Akkreditierten Insights Trainer erworben die mir nun tagtäglich helfen, mit Anderen zu kommunizieren und mich auf Personen und deren Bedürfnisse besser einzustellen. Ebenso wurde es mir ermöglicht einen Schein als interner Auditor und Qualitätsmanagement Beauftragter zu absolvieren um so mein Profil im Hinblick auf die Verantwortung eines SCM zu stärken. Zusammenfassend war das Studium bei der Firma Rösch/Rökona die richtige Entscheidung für mein berufliches und privates Leben und ich bin glücklich und dankbar weiter ein Teil dieser Firma sein zu dürfen.
————————————————————————-
Benjamin Jagelki – Dualer Studiengang – BWL/Industrie

Leave a comment

You are commenting as guest.